Aktuelle Bücher im Innovationsmanagement

Open Services Innovation: Dienstleistungsinnovation mit Open Innovation von Henry Chesbrough (2011)

Vom Vater des Open-Innovation-Paradigmas, Henry W. Chesbrough, gibt es ein neues Buch: Open Services Innovation: Rethinking Your Business to Grow and Compete in a New Era. Hier wird das Thema Open Innovation im Hinblick auf Dienstleistungsinnovationen ausgeführt – endlich! Denn Dienstleistungsinnovationen weisen einige Besonderheiten gegenüber Produkt-, Technologie- oder Prozessinnovationen auf. Diese resultieren vor allem aus der Immaterialität von Dienstleistungen im Zuge des Wertschöpfungsprozesses einerseits (Potenzialdimension) sowie aus der Integration von externen Faktoren für ihre Produktion (Prozessdimension) andererseits (siehe Müller-Prothmann, Dörr: Innovationsmanagement, 2009). Sicherlich nicht so grundlegend und bahnbrechend wie das Chesbrough-Buch von 2003 (Open Innovation: The New Imperative for Creating and Profiting from Technologydienstleistungsinnovation), aber auf jedenfall lesenwert!

Pressestimmen:

  • ‘…thoughtful new book on innovation’. (Economist.com, January 2011).
  • ‘…this is a book I can only recommend as an essential read…Chesbrough has certainly raised the bar on service innovation.’ (InnovationManagement.se, January 2011).
  • ‘…looks beyond product and technological platforms to a world where consumer-facing services provide the strategy for high-value, high-growth employment.’ (Guardian.co.uk, February 2011).

Praxiswissen Innovationsmanagement: Von der Idee zum Markterfolg von Gassmann und Sutter (2008)

Gassmann, O. & P. Sutter (2008): Praxiswissen Innovationsmanagement: Von der Idee zum Markterfolg, München: Hanser (Preis: 39,90 Euro)

Das Buch richtet sich an Führungskräfte aller Hierarchieebenen, die die Chancen der Innovation umsetzen und den Wandel aktiv gestalten möchten. Es behandelt die Bausteine und Instrumente des situativen Innovationsmanagements. Dabei werden die wichtigsten Elemente einer Produktentwicklung praxisnah anhand zahlreicher Beispiele dargestellt. Ausserdem werden Erfolgsfaktoren, Checklisten und typische Fallen in der Führung von Innovationsprojekten aufgezeigt. Die Autoren machen deutlich, wie sich zu lange Entwicklungszeiten, überzogene Kosten und technisch nicht ausgereifte Produkte, die am Kunden und am Markt vorbei entwickelt wurden, vermeiden lassen.

Rezensionen zum Pocket-Power-Buch INNOVATIONSMANAGEMENT

In letzter Zeit sind anlässlich der zweiten, aktualisierten und erweiterten Auflage die folgenden Rezensionen zum Buch Innovationsmanagement. Strategien, Methoden und Werkzeuge für systematische Innovationsprozesse erschienen: